Elektronisches Geld, ein zu hohes Risiko [Meinung]

Obwohl das elektronische Geld viele Vorteile mit sich bringt, wie zum Beispiel schnelle, flexible und effiziente Transaktionen, lehne ich eine komplette Abschaffung des Bargelds ab.

Bargeld stellt ein Gefühl der Freiheit und Sicherheit dar

Meiner Meinung nach sind die Risiken größer als die des Profits.  Bargeld stellt für mich eine geprägte Freiheit dar. Ein Gefühl der Sicherheit und ein Gefühl der Übersicht über mein vorhandenes Vermögen. Es gibt mir jedes Mal das Gefühl, wenn ich was bezahle, dass ich das Zahlen aktiv ausgeführt habe und dies anhand eines physisch präsenten Gegenstands. Diese Präsenz würde mir beim elektronischem Geld sehr fehlen, denn Sie gibt mir das Gefühl, selbst auf eine bestimmte Art zu existieren.

Über die IT-Kompetenzen

Desweiteren zweifle ich an den IT-Kompetenzen der Banken.  Die mangelnde Sicherheit der Bankensysteme, welche Hackerangriffe rasant steigen lässt, fürchte ich sehr, nachdem ich mich mit diesem Thema ins Detail beschäftigt habe. Ich selbst bin nicht bereit dieses Risiko einzugehen, all mein Vermögen virtuell aufzubewahren.

Die fehlende Anonymität ist ein weiterer Fakt weshalb ich die Abschaffung des Bargelds ablehne. Mit der Abgabe persönlicher Daten, gebe ich meine Freiheit in einer gewissen Weise auf. Die Banken und der Staat können diese Informationen jederzeit effizient einsetzen, um mein alltägliches Leben zu manipulieren. Viele sagen, dass um Sicherheit zu erlangen, die Freiheit aufgegeben werden muss, aber ich bin nicht bereit diese aufzugeben.

Ein weiterer Fakt ist, die Ablehnung der Realität. Jeder Mensch würde an etwas glauben, dass nicht existiert, etwas das nicht physisch präsent ist, aber dennoch ein bestimmten Wert hat. So ein System verneine ich. Technologischer Fortschritt bringt oftmals Vorteile, aber wir Menschen sollten dennoch in der Realität bleiben.

Ich persönlich kann mir somit keine Welt ohne Bargeld vorstellen. Es ist ein Zahlungsmittel das in unserer aktuellen Zeit sehr beliebt ist und uns Sicherheit gibt und sollte auf keinen Fall abgeschafft werden.

Damien Perdrix

Seit der Gründung des Juniorunternehmens "EQuotes" mit dem Wirtschaftskurs der Europäischen Schule Frankfurt a.M. stieg mein wirtschaftliches Interesse. Etwa durch die Erstellung eines Businessplans konnte ich mein Wissen erweitern. Heute studiere ich BWL an der EBS Uni in Oestrich-Winkel.

Kommentieren Sie diesen Beitrag

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.